Nachhaltigkeit

Garantierte Nachhaltigkeit

Alle unsere Olivenbiomassen werden unter Einhaltung der höchstmöglichen Nachhaltigkeits- und Umweltschutzstandards produziert und vertrieben.
Im Gegensatz zu Holzprodukten ist zur Herstellung von Oliventrester und -kernen kein Anbau von Energiepflanzen notwendig. Olivenbiomasse fällt als Nebenprodukt der Olivenölherstellung an und erfordert daher nur die Ernte der Olive, nicht die Verarbeitung des Olivenbaumes.

Das Fruchtfleisch-, Schalen- und Kerngemisch wird einer sorgfältigen Veredelung unterzogen, sodass qualitativ hochwertige Endprodukte entstehen. Unser Olivenkerngranulat ist frei von Staub, getrocknet und kann europaweit unbeschränkt als Industriebiomasse eingesetzt werden.

Bisher gibt es keinerlei offizielle EU-Normen zur Standardisierung der Produktqualität von Olivenbiomasse. Wir orientieren uns daher an den bestehenden DIN-/EN-Normen für Holzpellets und können daher (vor allem im Hinblick auf den geringen Asche- und Ölgehalt unserer Biomasse) ein breites Verwendungsspektrum und den zollfreien Import in die EU zusichern.

Bei der Herstellung in den Ursprungsländern Nordafrikas achten wir auf nachhaltige Wertschöpfung für Mensch und Natur. Die Verarbeitung der Rohstoffe erfolgt in enger Zusammenarbeit mit einheimischen Unternehmern und mit Hilfe modernster Maschinen. Durch Zusicherung guter Arbeitsbedingungen und Zahlung überdurchschnittlicher Löhne möchten wir die Biomasseproduktion als attraktiven und angesehenen Berufszweig etablieren.

Gerne liefern wir Ihnen weitere Informationen zu unseren Produktionsstätten. Fragen Sie uns!